Frisch eingesät

Foto 3 und unten: Stand der Dinge im Oktober 2020: Die Wiese wurde noch einmal gemäht und dann, endlich, die Streifen* gefräst und eingesät (Foto 1 und 2). Und zwar auf der bisherigen Fläche und noch etwas weiter den Hang hinauf. Das ist schon der erste...

Neues Konzept: eine win-win-Situation

 Ein paar Wochen nach Eröffnung von „Blühendes Neresheim“ hatten wir ein Gespräch mit Frau Zwick vom Landschaftserhaltungsverband. Sie hatte sich die Wiese ja angesehen und schon angekündigt, dass es mit zweimal mähen jährlich lange dauern würde, bis diese...
Begutachtung durch Fachfrau

Begutachtung durch Fachfrau

Nachdem wir unsere Wiese gemäht hatten, sah sie ziemlich unansehnlich aus, eher wie ein Stoppelfeld. Glücklicherweise regnete es, so dass sie jetzt zumindest grün ist – aber eben nur grün! Die Wege wurden nocheinmal von der Stadtgärtnerei gemäht. Danach machten...
Wiese mähen

Wiese mähen

Am 26. Juni haben wir unser Wiese zum erstem Mal gemäht. Etwas spät, aber auch hier gab es Hürden zu überwinden:  Das Gerät und das Wetter. „Schweres Gerät“, also ein großer Trecker, ist in der Wiese nicht möglich, zumal sie – nicht zuletzt durch den...
Wege mähen

Wege mähen

Ein Mitarbeiter vom Bauhof der Stadt Neresheim mäht am  20. Mai die Wege in unsere Wiese. Unser Team recht derweil das Gras zusammen und fährt es mit der Schubkarre an den Rand des Geländes. Das Gras wird später abgeholt und zur Biogasanlage gebracht. Schon beim...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen