„Es geht darum, den Artenschutz möglichst eng mit der Energiewende zu verzahnen. Die Erderhitzung ist eine riesige Bedrohung für viele Arten auf diesem Planeten. Die Energiewende ist eines der wichtigsten Mittel dagegen. Ohne Energiewende können wir uns allen Artenschutz auch gleich sparen.“

Jörg-Andreas Krüger, Nabu-Vorsitzender, in einem Gespräch mit dem Spiegel

NABU, Foto Rotkehlchen Werner Kurz

Vogel des Jahres:
das Rotkehlchen

Kürzlich wurde vom NABU Bundesverband das Ergebnis der Wahl zum „Vogel des Jahres“ bekanntgegeben – es ist das Rotkehlchen.

An dieser ersten öffentlichen Wahl beteiligten sich über 450.000 Menschen –  ein sehr großer Erfolg für die Aktion, zeigt dies doch, dass das Interesse an Natur und Umwelt steigt.

Unser Foto wurde von NABU-Mitglied Werner Kutz geschossen.

Informationen zum Rotkehlchen finden sie hier NABU

 

Zum Projekt „Wiese im Wandel“ – unser Beitrag zu „Blühendes Neresheim“

 

Aktuelle Termine

Neuer Termin für unsere verschobene Mitgliederversammlung:

27. Oktober 2021, 19:00 Uhr
Klostergaststätte Neresheim (Klosterhospiz)

Bitte beachten:

Anträge zur Tagesordnung bitte bis zum 25.10.2021 an Reinhard Bongers, Härtsfeldwerke 10, 73450 Neresheim, E-Mail r.bongers@kalkwerk.eu

Anmeldung

Wir haben eine flexible Regelung mit der Klostergaststätte bezüglich der Raumgröße. Damit die Hygiene- bzw. Abstandsregeln eingehalten werden können, bitten wir euch diesmal um eine Anmeldung zur Mitgliederversammlung unter
MV@nabu-haertsfeld.de oder Telefon 07326 367.

Coronaregeln

Es gilt die 2G-Regel: teilnehmen können aus Sicherheitsgründen nur Mitglieder mit vollständiger Corona-Impfung oder die von einer Covid19-Erkrankung genesen sind, bitte den Nachweis bereithalten! Im Raum bitte die Masken anbehalten.

Tagesordnung

1. Begrüßung und Rückblick auf die NABU-Aktivitäten 2019 und 2020
2. Überblick über die Mitgliederentwicklung
3. Kassenbericht
4. Entlastungen
5. Neue Satzung für unsere Ortsgruppe
Aufgrund veränderter Rechtslage verpflichtet uns der Landesverband, unsere in die Jahre gekommene Satzung rechtskonform zu ändern. Dazu kamen Vorschläge vom Landesverband, die wir an die Situation unserer Ortsgruppe angepasst haben. Wir stellen die wesentlichen Änderungen vor und müssen schließlich über die geänderte Satzung abstimmen; die dann nach Genehmigung durch den Landesverband in Kraft treten kann. Satzungsentwurf als PDF-Datei
6. Nur Mitglied sein, genügt mir nicht, ich will etwas tun!
Unsere Ideen zum „NABU Härtsfeld der 20er Jahre“ und Vorstellung der angedachten Projekte.
7. Angedachte Projekte
8. Verschiedenes

Ausführlicher Einladungsbrief als PDF

Das Härtsfeld …

… so heißt es bei Wikipedia, ist eine „eher karge, gering besiedelte Jurahochfläche“. Das hört sich nicht sonderlich einladend an – aber gerade diese „Eigenschaften“ machen das Härtsfeld zu  einem außergewöhnlichen Stück Landschaft: Wer hier in der „eher kargen“, aber überaus reizvollen Natur wandert, trifft oft stundenlang auf keinen Menschen; und eben diese karge Landschaft ist aus ökologischer Sicht besonders wertvoll, bietet sie doch mit ihren Wacholderheiden, Trockenrasen, lichten Mischwäldern und auch dem eher feuchten Egautal unzähligen Tieren und Pflanzen Lebensraum, der ihnen in anderen Gebieten längst durch menschliche Bedürfnisse genommen wurde. Der NABU Härtsfeld hat sich zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag zur Bewahrung dieser herben Landschaft mit ihrer Fauna und Flora zu leisten.

NABU-Aktion „Schwalbenfreundliches Haus“ – mitmachen!

Sie haben an Ihrem Haus oder im Stall Schwalbennester? Dann leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Schutz der Schwalben. Das können Sie auch anderen Menschen zeigen, indem Sie Ihr Haus vom NABU auszeichnen lassen. Bewerben Sie sich hier online.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen